Pfingstgesellschaft Blankenheim e.V.
Einmal Pfingstbursche, immer Pfingstbursche. 

P f i n g s t e n    2 0 0 8

Ab diesem Jahr hat sich Doris Uttner bereit erklärt, über die Verbandsarbeit Bildmaterial zu sammeln und dieses in jährlichen Büchern festzuhalten, damit unsere Nachfahren auch in vielen Jahren noch wissen, was so passiert ist und nicht, wie wir, in Archiven stöbern müssen.


P f i n g s t f r e i t a g    -    unser Umzug









Der Umzug beginnt am Vereinsheim des Spielmannszuges  und führt durch Blankenheim






Ein Zwischenstopp an der Festhalle
Dann geht es weiter nach Klosterrode





Einmarsch und Eröffnung des Pfingstfestes

mit Fassanstich







P f i n g s t s a m s t a g 

- Maienausfahren  -













- Festvreranstaltungen -

2008 - in diesem Jahr besteht der Verein 5 Jahre - die Frauen des Vereins wollten im Hintergrund die Jungs überraschen. Nach einigem Gedankenaustausch stand fest, wir machen ein kulturelles Programm.

Und das kam dann dabei raus - nicht nur die Jungs waren überrascht und erfreut, auch die Zuschauer fanden die Idee Klasse.

Was eigentlich nur ein Spaß sein sollte, ist ein fester Bestandteil des Pfingstfestes geworden und wird auch immer wieder erwartet.

Die 3 wissen noch nicht, was jetzt passiert

Wer kommt denn da, es war schwierig, Andrea zu erkennen

Die Musik spielt noch

Die Zuschauer warten auch gespannt, was jetzt passiert

Schon beim Einmarsch erheben sich die Gäste von den Plätzen, denn damit hatte keiner gerechnet


Die Aufregung steht uns im Gesicht geschrieben. Hoffentlich kommt das gut an, damit sich das lange Proben auch gelohnt hat




Sister Act - war das Programm


Selbst Maik war so begeistert, dass er gleich bei der Zugabe mal mitgemacht hat

Die Nonnen

Doris Topf, Sigrid Schnelzer, Heike Rothe, Juritta Ludwig,

Carina Hildebrandt, Rita Schrader, Brigitte Goldacker

Doris Uttner, Andrea Kettner, Annerose Linsel, Helga Brandt,

Andrea Weiser


Platzkegeln

Wie jedes Jahr wurde auch in diesem Jahr wieder der Wanderpokal im Platzkegeln ausgekegelt. Ist auch immer wieder beliebt.








      S i e g e r -    


     e h r u n g    


3. Platz            Gerhard Muschak

2. Platz               Bernd Goldacker

1. Platz            Norbert Schneider

Weiteres um den Pfingstsamstag