Pfingstgesellschaft Blankenheim e.V.

Einmal Pfingstbursche, immer Pfingstbursche.

E  i e r e s s e n

Wie jedes Jahr 14 Tage nach Pfingsten treffen sich die Vereinsmitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein, um die vielen Eier, die uns die Bevölkerung zur Verfügung gestellt hat, zu verarbeiten und natürlich auch zu vertilgen.













Ein Bestandteil des Eieressen ist

auch das Platzkegeln, um sich die

vielen Eier besser verdauen kann





H i g h L a n d G a m e s

In Einzingen trafen sich die Burschen der einzelnen Pfingstvereine, um ihre Kräfte zu messen. Es sollte auch nicht das einzige Treffen bleiben - immer in einem anderen Ort

     Karsten Meinicke, Frank Böttger, Lars Lammert, Steffen Heinz, Christoph Raase

                                               Maik Schnelzer, Sascha Lüttich 


Zuschauer waren auch dabei, die

ihre Manschaften   angefeuert haben
























S i e g e r e h r u n g



A b s c h l u s s f a h r t

in die Traditionsbrauerei Wippra am 18.10.2008

Der Vorstand hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Mitgliedern und Helfern mit einer jährlichen Abschlussveranstaltung zu danken. 2008 war daher eine Fahrt in Traditionsbrauerei Wippra geplant - wurde gut angenommen - und somit auch durchgeführt.

Mit dem Bus ging es nach Wippra, wo wir, nachdem wir das Gelände betreten hatten, gleich mit dem Gerstenbräu begrüßt wurden, ehe es zum Rundgang ging.




 


Ein sehr netter Busfahrer







Begrüßung durch den

"Chef"





Ankunft in Wippra












Der Rundgang durch die

Traditionsbrauerei - die

Führung übernahm Herr

......















































































So für heute reicht´s, jetzt

geht es wieder nach Hause