Pfingstgesellschaft Blankenheim e.V.

Einmal Pfingstbursche, immer Pfingstbursche.

P f i n g s t s o n n t a g    2 0 0 9

Die Burschen und Musiker treffen sich am frühen Morgen an der Festhalle, um dann im 2 Gruppen durch Blankenheim und Klosterrode zu ziehen, um den Bürgern ein Ständchen zu bringen.




Die eine Gruppe beginnt in Blankenheim - bei Fam. Schnelzer wird dann gefrühstückt - dann geht es weiter












Mittagessen bei Fam. Lammert

unter Mithilfe von Herrn Buchwald











Die 2. Gruppe startet in Klosterrode, um dann später noch einen Teil von Blankenheim zu übernehmen.







In der Zwischenzeit räumen die anderen Mitglieder die Festhalle auf und transportieren die ganzen Utensilien zum Dorfteich, wo am Montag unser "Dreckschweinsfest" stattfindet.

Die Mitglieder, die nicht am Umzug teilnehmen, also den "passiven" Teil übernehmen, sind natürlich nicht untätig. Sie bereiten, nachdem die Aufräum- und Transportarbeiten beenden sind, für die alle Mitglieder einen Imbiss vor, um nach dem Umzug noch gemeinsam gemütlich zusammen zu sein.















Nach diesen gemütlichen Stunden, rüsten wir uns für den nächsten Tag - unserem Fest am Teich