Pfingstgesellschaft Blankenheim e.V.
Einmal Pfingstbursche, immer Pfingstbursche. 

2. Winterspiele des Spielmannzuges Blankenheim



Wir, als Verein gehen als Pokalsieger des letzten Jahres an den Start. Um unsere Chancen zu erhöhen, starten wir in diesem Jahr gleich mit 3 Mannschaften.

Die Sieger aus dem Vorjahr - also Pokalverteidiger


Unsere Mannschaften aus diesem Jahr

De Hakkeledderjahren

Die Abjeäschberten

Maik Schnelzer, Steve Bauer,

Lars Lammert, Frank Böttger

Maximilian Schmidt, Johannes Francke, 

 Marco Stockhaus, Sebastian Ditscher

Maximilian und Sebastian haben uns dabei als Nichtmitglieder unterstützt

 Die Mondschiehwer

 Michael Griesing, Rene Brünoth,

Marco Schnelzer, Mario Kettner


In diesem Jahr war sogar  das Fernsehen und die Presse dabei und damit wurde es für einen größeren Zuschauerkreis publiziert





Von der MZ berichteten Lucas Wölbing und Maik Schumann - von dem auch einige Bilder sind



Die Veranstaltung war wieder sehr gut durchorganisiert. Für die Versorgung wurde durch den Veranstalter in ausreichendem Maße gesorgt. 




Nachdem nun alle Mannschaften vollständig waren, ging es los



































Zwischen den Wettkämpfen und der Siegerehrung führten die Kinder der Kita "Storchennest" ein kleines Programm auf




Zwischendurch wurde sich ausgeruht und gewärmt, etwas gegessen und getrunken

Wie konnte das nur passieren


P r o s t




Insgesamt haben 11 Mannschaften teilgenommen - teilweise mit sehr lustigen Namen 

Abräumer  -  Erwachsene Kinder - Opelfreunde - Feuerwehr Blkh. - Heizpilzdamen - Blankenheimer Kinder - Schneemänner

Feuerwehr Blankenheim

Schneemänner

Heizpilzdamen


Opelfreunde


Da es ziemlich kalt ist sind jetzt alle froh, dass die Siegerehrung naht

Die Vorjahressieger konnten leider ihren Sieg nicht wiederholen. Der Pokal blieb aber trotzdem im Verein











Michael   G r i e s i n g,    Mario   K e t t n e r ,    Marco   S c h n e l z e r,       Rene   B r ü n o t h